Hallo Forstwalder

Willkommen auf der Webseite der Bürgervereine Forstwald und Holterhöfe.
Wir freuen uns, dass Sie den Weg zu uns gefunden haben. Wir werden Sie auf
diesen Seiten über unsere Aktivitäten in Form verschiedener Blogeinträge auf
dem Laufenden halten und wünschen Ihnen viel Freude bei den Informationen
über unseren “Forstwald”. Nutzen Sie für Ihre Anregungen und Hinweise die verschiedenen Themen in unseren Kategorien und die Möglichkeit, Ihre Meinung
als Kommentar zu hinterlegen; um Kommentare zu bearbeiten, geben  Sie bitte
Ihren Namen und Ihre E-Mail Adresse an. Wenn Sie über zukünftige Ereignisse, Einladungen oder neue Artikel informiert werden wollen, tragen Sie sich einfach für den Newsletter ein!
E-Mail Anfragen/Mitteilungen oder Kommentare zu Artikeln ohne vollständigen Angaben von Namen und gültiger E-Mail Adresse werden gelöscht bzw. nicht freigeschaltet!

Vielen Dank! 

 

 

Veröffentlicht unter Allgemein | Schreib einen Kommentar

Save the Date: Waldputz am 17.4.2021

Update:

„Liebe Forstwalder,

 aufgrund der aktuellen unklaren Infektionslage haben sich die Bürgervereine Forstwald und Holterhöfe entschieden, den Waldputz am folgenden Samstag, 17.4.2021, zu verschieben. Unter den derzeitigen Bedingungen glauben wir, dass eine solche Veranstaltung, auch wenn derzeit (noch) eine Genehmigung vorliegt, nicht mit den Leitlinien zur Bekämpfung der Corona Infektionen vereinbar ist. Wir bedauern, dass wir erneut das bürgerliche Engagement zur Pflege unseres geliebten Waldes zurückstellen müssen, hoffen aber darauf, im Laufe des Jahres – unter dann hoffentlich geänderten Rahmenbedingungen – dennoch die erforderliche Reinigung des Waldes mit einer hoffentlich hohen Beteiligung nachholen zu können. Wir werden Sie rechtzeitig über einen geänderten Termin informieren.

 Text: Markus Jansen 

______________________________________________________________

Liebe Forstwalderinnen und Forstwalder,

unser geliebter Wald benötigt seinen jährlichen Waldputz. Der Bürgerverein Forstwald hat deshalb zusammen mit dem Bürgerverein Holterhöfe bei der Stadt um Genehmigung zur Durchführung unseres alljährlichen Waldputzes unter Corona Bedingungen angefragt. Als Datum haben wir den 17. April vorgesehen. Wir hoffen vielmals, dass unser Konzept von der Stadt genehmigt wird. Den genauen Ablauf würden wir rechtzeitig vor dem Termin bekannt geben. Wir würden uns freuen, wenn sich wie in den Vorjahren wieder zahlreiche Unterstützer einfinden werden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Text: M.Jansen

Veröffentlicht unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.., Unser Wald im "Forstwald" | Schreib einen Kommentar

Wochenmarkt vor Ostern

Nutzen Sie doch regelmäßig zum Einkauf das Frischeangebot des Wochenmarktes!

Achtung:

Der Wochenmarkt wird in der Karwoche von Karfreitag auf Gründonnerstag vorverlegt; wie immer in der Zeit von 7.00 – 12.00 Uhr.

 

Text: D.Nelsen

Veröffentlicht unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.. | Schreib einen Kommentar

Wochenmarkt Forstwald am 12.02.: Obst- und Gemüse wegen Frost nur Lieferung nach Hause!

Soeben erreicht uns die bedauerliche, aber wohl unumgängliche Nachricht, dass der neue Obst- und Gemüsestand auf dem Forstwaldmarkt am kommenden Freitag, dem 12. Februar 2021, leider nicht aufgestellt werden kann.
Grund: Bei den derzeit herrschenden arktischen Wetterbedingungen würden die Ware schlicht nur verderben.
Herr Christian Behr, der Betreiber des Gemüsestands bietet aber eine gute Alternative an. Wer Obst und/oder Gemüse bei ihm bestellen möchte, kann das bis morgen Abend, spätestens 19:00 Uhr, gerne bei ihm machen, per E-mail “gemuesebaubehr@gmail.com” oder Handy 0163.7038345. Die Ware wird er dann an diesem Freitag zwischen 14:00 und 18:00 Uhr an die Haustür liefern.                  
Text: G.Porst

Veröffentlicht unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.. | Schreib einen Kommentar

Ausbau eines Glasfasernetzes für Forstwald

Anbei die aus der Präsentation der letzten Woche gezeigte Information zum Ausbau des Glasfaernetztes in Forstwald mit der interessanten Karte über den Umfang des Ausbaugebietes.

Info-Material wie die verteilte Mappe zum Ausbau können unter der E-Mail: glasfaserfuerkrefeld@gmail.com bestellt werden.

Weitere Infoveranstaltungen in den nächsten Wochen
jeweils Mittwoch, Donnerstag und Freitag von 14 bis 19 Uhr im Info Mobil auf dem Parkplatz neben der Bäckerei Weißert – Hückelsmaystraße 342,

und in der Online-Sprechstunde

… immer montags 18:00 – 19:00 Uhr

>> Hier geht es zur Online-Sprechstunde <<

Text: D.Nelsen

Veröffentlicht unter Ausbau Deutsche Glasfaser in Forstwald | Schreib einen Kommentar

Ausbau eines Glasfasernetzes für Forstwald

In den letzten Wochen wurden im Forstwald Info-Mappen für den Ausbau eines Glasfasernetztes für den Forstwald verteilt. Der Ausbau wird nun neben den Gebieten Gellep-Stratum und Fischeln auch im Forstwald angeboten.

 

Wie auch beim damaligen Angebot der Telekom sehen wir es als unsere Aufgabe über das Angebot der Deutschen Glasfaser zu informieren, um eine Verbesserung der Technik im Forstwald für Internet und oder Fernsehen zu erreichen.

Die Deutsche Glasfaser hatte am Dienstag, den 19.01.2021 bereits einen Info-Abend um 19.00 Uhr angeboten und durchgeführt, an der ich für den Bürgerverein Forstwald teilgenommen habe.

Eine weitere Veranstaltung wird am 26.01.2021 um 19.00 Uhr über die ZOOM Cloud Meeting APP unter der Meeting ID 982-8759-2099 oder auch über die Internetseite “deutsche-glasfaser.de/forstwald nochmals für interessierte Bürger angeboten.

Voraussetzumg für einen Ausbau und die Umsetzumg des Projektes sind im Rahmen der Nachfragebündelung Vertragsabschlüsse bis zum Stichtag im April von mindestens 40% der Haushalte im Forstwald gefordert.

Neben der Information des Anbieters auf der o.g. Webseite werden wir weitere Informationen für Sie in den nächsten Wochen für eine Entscheidung enes möglichen Vertragsabschlusses und damit für einen Ausbau des Netzes im Forstwald auf dieser Seite zur Verfügung stellen; eine Kontaktaufnahme mit dem Anbieter hat bereits stattgefunden.

Dieter Nelsen
Web-Admin Bürgerverein Forstwald/ Bürgerverein Holterhöfe

Veröffentlicht unter Ausbau Deutsche Glasfaser in Forstwald | 13 Kommentare

Wochenmarkt

Aus Altersgründen hatte das Ehepaar Heike und Theo Cleve, welches den Gemüsestand betrieben hat, im Dezember aufgehört.

Seit heute – 22.01.2021 – steht auf unserem Wochenmarkt wieder ein Obst und Gemüsestand für den Forstwald zur Verfügung. Die 2 Marktbeschicker werden versuchsweise ihre Waren in Forstwald anbieten und die Kundenresonanz testen.
Bitte unterstützen Sie uns dabei, das das Angebot auch über die Testphase von 4 Wochen hinaus dem Markt erhalten bleibt, indem Sie dieses und auch die andere Angebote vom Wochenmarkt am Freitag für ihren Einkauf nutzen.  

Mehr dazu auch im Artikel der RP:

https://rp-online.de/nrw/staedte/krefeld/buergermonitor-fuer-krefeld/krefeld-auf-dem-wochenmarkt-in-forstwald-gibt-es-jetzt-neue-beschicker_aid-55748051

Text: D.Nelsen

Veröffentlicht unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.. | 2 Kommentare

Meldung von Mängel/Problemen an die Stadt Krefeld

Oft wird der Bürgerverein Forstwald auf Mängel im Strassennetz wie Schlaglöcher oder illegale Müllentsorgung hingewiesen. Wir nehmen die Hinweise sehr ernst und leiten Sie an die entsprechenden Stellen der Stadt Krefeld weiter. Für das vor allem desolate Strassennetz im Forstwald wollen wir versuchen, eine Verbesserung zu erreichen und werden Kontakt mit der Stadt Krefeld aufnehmen.

Für eine schnellere Umsetzug – gerade bei großen Schlaglöchern durch Frost  – und zu Vermeidung von Schäden stellen wir Ihnen im nachfolgenden Artikel den Mängelmelder der Stadt Krefeld vor, den uns der Kommunalbetrieb Krefeld zur Verfügung gestellt hat:

 

Maak-et, Ihr Mängelmelder für Krefeld

Der Kommunalbetrieb Krefeld bietet den Krefelder Bürgerinnen und Bürgern mit der Online-Plattform „Maak-et“ eine Möglichkeit Probleme und Mängel im Stadtbild zu melden. In den Kategorien Abfall, Sport, Grün, Straße und Kanal lassen sich in 20 Unterpunkten zahlreiche Anliegen übermitteln. So können neben wilden Müllkippen auch Schlaglöcher, defekte Spielgeräte, umgestürzte Bäume und vieles mehr gemeldet werden.

Bürgerinnen und Bürger können über die Internetseite https://www.maak-et.de/ ihr Anliegen melden, den Standort angeben und im besten Fall auch noch ein Foto hinzufügen. Alle Meldungen sind unmittelbar digital erfasst und können durch den Kommunalbetrieb sofort bearbeitet werden. Über den weiteren Ablauf wird die meldende Person per E-Mail informiert. Durch die Unterstützung der Bürgerschaft können Mängel und Probleme schneller erkannt und beseitigt werden.   

Text: D.Nelsen

Veröffentlicht unter Verkehrswege / Bus und Bahn | Schreib einen Kommentar

Pfadfinder sammeln Tannenbäume

Liebe Forstwalder,

die Pfadfinder bedanken sich für die im letzten Jahr bereitgestellten Weihnachtsbäume.

Natürlich bieten wir auch in diesem Jahr nach Weihnachten diesen Service an.
Und zwar sammeln die Pfadfinder am

09.01. und am 16.01.2021 ab 10.00 Uhr die Bäume in den Bereichen Forstwald, Holterhöfe und Laschenhütte gegen eine Spende ein.

Alle Ihre Spenden fließen zu 100 % in unsere Jugendarbeit unseres Stammes ein!

Gerne nehme ich die Aufträge auf den üblichen Kanälen in Empfang (siehe Anhang).

Markus Kleiner
Hermann-Schumacher-Straße 68
47804 Krefeld
02151-310160

Veröffentlicht unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.. | Schreib einen Kommentar

Presseerklärung zum Kasernengelände Forstwald

Antrag auf Nutzungsänderung zum abstellen von PKW zurückgenommen

Wie der FDP-Ratsherr Dr. Günther Porst nun erfuhr, wurde der Antrag auf Nutzung des Geländes der früheren Kaserne Forstwald für das Abstellen von PKW zurückgezogen. “Dann hätten die Bauarbeiten zur Herrichtung des Geländes zu diesem Zweck nicht erfolgen dürfen”, erklärt Dr. Günther Porst.

Die FDP fordert weiterhin eine vollständige Wiederaufforstung des Geländes und erwartet von dem neuen Vorsteher der Bezirksvertretung West Heinz-Albert Schmitz, dass er sich in der Kooperation mit den Grünen dafür weiterhin einsetzt.

“Jedenfalls bisher gab es eine klare Positionierung von CDU und FDP für eine Wiederaufforstung, während sich SPD und Grüne für eine Wohnbebauung aussprachen. Die neue Zusammenarbeit der CDU mit den Grünen in der Bezirksvertretung West wirft die interessante Frage auf, wie die CDU ihre Position gegenüber den Grünen vertreten wird. Die FDP wird jedenfalls zusammen mit der Bürgerinitiative für die Wiederaufforstung bei ihrem Standpunkt bleiben”, erklärt FDP-Fraktionsvorsitzender Joachim C. Heitmann, der die FDP auch im Planungsausschuss vertritt.

V.i.S.d.P.

Joachim C. Heitmann
Vorsitzender

FDP-Fraktion
Von-der-Leyen-Platz 1
47798 Krefeld
Tel. 02151/862046
Fax 02151/862049

 

Veröffentlicht unter Kaserne im Forstwald - zukünftige Nutzung | 4 Kommentare

St. Martin 2020 in Forstwald

Liebe Forstwalderinnen und Forstwalder,                                                                                    

uns allen war klar, dass es in diesem Jahr keinen traditionellen Martinszug geben kann.
Daher entwarf der Bürgerverein Forstwald, unter Leitung von Klaus Kleber in Absprache mit Frau Gather, der Leiterin der Forstwaldschule, eine Alternativlösung.

Dieser „Plan B“ sah Folgendes vor:
Am Freitag, dem 13.11., gehen die Schulkinder morgens um 8:00 Uhr im Klassenverbandauf den Sportplatz Bellenweg und stellen sich dort in angemessenem Abstand voneinander auf. Das Martinsfeuer wird entzündet, die Martinslieder werden über eine Beschallungsanlage eingespielt (kein Singen!), St. Martin reitet aufs Gelände, die Mantelteilung findet statt. Die Kinder gehen zurück in die Klassen und erhalten dort ihre Martinstüten.

Eltern, Angehörige und andere Kinder sind nicht zugelassen.

Dieser Plan wurde von der Stadt Krefeld genehmigt vorbehaltlich möglicher weiterer Einschränkungen. Nach den seit 02.11. geltenden Beschränkungen der CoronaSchVO war dieser Plan nicht mehr durchführbar.

Darum entwarfen Klaus Kleber und Frau Gather einen „Plan C“:

Die Kinder treten innerhalb des Schulgebäudes vor ihre Klassenräume und schauen aus den Fenstern in Richtung Waldweg (östliche Richtung). Dort findet die Mantelteilung statt (s. oben). Es gibt kein Martinsfeuer, die Martinslieder werden im Schulgebäude eingespielt (kein Singen!).

Dann wurde auch diese Veranstaltung vom Schulamt untersagt.

Aber daraufhin entwickelten Klaus Kleber und Frau Gather einen „Plan D“:

Am Donnerstagnachmittag (12.11.) wurden 260 Martins-Tüten für Schule und HPZ Hochbend gepackt (5 Personen aus 2 Haushalten). Rolf Weißert lieferte am Freitag (13.11.) um 6:00 Uhr die Weckmänner, die dann noch ofenwarm zugepackt wurden.
Während der 1. Unterrichtsstunde gingen die Kinder in der „Lüftungspause“ mit Masken (!) zum östlichen Zaun am Waldweg.

Auf dem Waldweg trafen St. Martin (zu Fuß) und der Bettler aufeinander, und der Mantel wurde geteilt. Ein künstliches Martinsfeuer rundete das Geschehen optisch ab, die Martinstüten wurden anschließend in den Klassenräumen ausgegeben.

Unser Dank geht an unseren Klaus Kleber, der sich schon in den vergangenen Jahren um unseren Martinszug verdient gemacht hat und der in diesem Jahr wirklich alles versucht hat, um doch noch eine Veranstaltung durchzuführen (à St. Martin „light“).

Einen herzlichen Dank natürlich auch an Frau Beate Gather, Elisabeth Severens, K.-W. Severens (St. Martin) und Gerhard Twietmeyer (Armer Mann)

Rolf Weißert, Michael Roder                                                                      

Veröffentlicht unter Veranstaltungen / Feste / Einladungen | Schreib einen Kommentar