Wer soll das bezahlen? Die Energiewende und die Folgen für Krefeld

header_industrie

 

Geschäftsstelle
Zukunft durch Industrie –
Initiative KrefeldPersönliche Einladung –Krefeld im Dialog

Die Energiewende stellt Deutschland vor eine große Herausforderung. Bis
2050 sollen 80 Prozent unseres Stroms aus erneuerbaren Energieträgern
gewonnen werden. Das Vorhaben ist nicht nur technisch und betriebswirt-schaftlich, es ist auch gesellschaftspolitisch einegroße Herausforderung. Welche Herausforderungen und Folgen bringt die Energiewende für Krefeld? Wie sind die Krefelder Bürger und Bürgerinnen betroffen? Wie spüren die Krefelder Unternehmen die Energiewende? Diese und andere Fragen sollen in einer Gemeinschaftsveranstaltung von Westdeutscher Zeitung und der Initiative  – Zukunft durch Industrie-Krefeld diskutiert werden.

„Krefeld im Dialog“ findet statt am Mittwoch, 13. November 2013, um 18.30 Uhr,
Sparkasse Krefeld, Eingang über Rheinstraße 68, 47798 Krefeld.
Das Programm entnehmen Sie bitte der beigefügten Einladung.
Anmeldungen teilen Sie bitte schriftlich bis zum 6. November 2013 mit.

Text: Iniative Zukunft durch Industrie

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen / Feste / Einladungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.