75. St. Martinszug in Forstwald

Hallo liebe Forstwalder,

der 75. St. Martinszug in Forstwald findet am Samstag, 13.11.2021 statt.

Die Aufstellung der Schulklassen der Forstwald Grundschule und der Musikkapellen erfolgt um 17.00 auf dem Siegersweg (Eichenallee). Start um 17.15 Uhr.

Die Schulklassen werden von jeweils 4 Ordnern in Warnwesten mit Pechfackeln begleitet. Die Eltern, Geschwister und Begleiter reihen sich bitte erst auf dem Bellenweg in den Zug ein, und zwar hinter der letzten Musikkapelle. Dort ist genügend Platz vorhanden, weil auf dem Bellenweg, beidseitig zwischen DB-BÜ und der Plückertzstr., von 16-20 Uhr ein ausgeschildertes Halteverbot besteht. Ein Verstoß kostet seit dem 9.11.21 nun 55 EUR !

Der genehmigte Zugweg durch den Forstwald ist der Gleiche wie zuvor in den letzten Jahren, siehe Anlage. An den Kreuzungs.- und Einmündungsstellen werden von Helfern/Anwohnern temporär die bereitgestellten Absperrgitter auf/abgebaut.

Helfende Hände sind dort stets willkommen, also Handy Mal runter und Kopf hoch.
Das Ende des Zugweges ist das Sportplatzgelände der Grundschule. Die Schulklassen und die Musikkapellen marschieren auf die Rasenfläche und gruppieren sich rund um das Martinsfeuer. Alle Zuschauer bewegen sich nur auf der Laufbahn und beachten bitte die Absperrungen und Anweisungen der Ordner. Das THW-Krefeld hat einen Lichtmast aufgebaut, der das Gelände ausleuchten wird. Während des Einrittes des St.Martin und der Mantelteilung wird das Licht ausgemacht. Nach dem Ende der Zeremonie wird das Licht wieder eingeschaltet.

Es verlassen zuerst nur die Musikkapellen und die Schulklassen das Gelände. Bleiben Sie also bitte an ihrem Platz stehen und halten weiterhin Abstand. Nachdem die Schulkassen das Schulgelände betreten haben, wird der Ausgang vom Sportplatz für die Zuschauer freigegeben.

Wenn Sie sich Ihre Martinstüte/n abholen, benutzen Sie bitte nur den Haupteingang der Schule am Bellenweg. Auf dem Schulhof sind 3 Korridore mit Absperrband austrassiert, die Sie begegnungsfrei zu den 3 Ausgabestellen der Tüten an der Pausenhalle leiten werden. Halten Sie bitte Abstand und benutzen ihre FFP2-Maske.

Glühwein und Grillwürste gibt es in diesem Jahr nicht auf dem Schulhof. Dafür halten die Pfadfinder an Maria Waldrast und die Frauen an der Johanneskirche den heißen Glühwein und Kinderpunsch bereit.

Es gilt überall die 3G-Regel !!!

Ich wünsche uns allen ein schönes Fest und einen guten Verlauf der Veranstaltung. Wir vertrauen auf die Disziplin aller Zugteilnehmer.

Es grüßt das St. Martin Komitee vom Bürgerverein Forstwald e.V.

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen / Feste / Einladungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.