Einweihung Kinderspielplatz Erikapfad

DSC_0078_800Bei traumhaftem Wetter wurde am Samstag, den 21. Mai 2016 das neue Klettergerüst, gefördert vom Bürgerverein, eingeweiht. Zahlreiche Besucher, darunter viele Kinder, der Krefelder Oberbürgermeister Frank Meyer und Pastor Manfred Bub fanden sich bei frischen Waffeln, Erfrischungsgetränken und Kaffee am Spielplatz ein. Mit Begeisterung nahmen die Kinder das neue Klettergerüst in ihren Besitz.

DSC_0040_800DSC_0031_800Zuvor fand OB Meyer dankbare Worte für die vielen Helfer, ohne die dieses Projekt nicht zustande gekommen wäre. Das Projekt angestoßen hat Herr Ulrich Fricke, der mit seinem großen Einsatz dafür gesorgt hat, dass sich nun wieder viele Kinder auf diesem Spielplatz wohlfühlen können und herumtoben dürfen.

DSC_0049_800 DSC_0069_800 DSC_0074_800

Ein weiterer Höhepunkt war die Segnung durch Herrn Pastor Bub, der betonte, dass er mit diesem Segen nicht das eigentliche Spielgerät, sondern die Kinder segnen würde, die nun fröhlich auf dem neuen Spielgerät spielen dürften.

Der Bürgerverein übergab im Anschluss ein großes Paket an die Kinder, die aus diesem Paket eine Kleinkinderschaukel hervorholten, damit auch die allerkleinsten Spielplatzbesucher ihren Spaß haben können.

DSC_0057_800 DSC_0018_800Anschließend wurde gespielt, getobt, geschmaust, gelacht und gequatscht.

Besonders danken möchte ich an dieser Stelle Bürgervereinsmitglied Carsten von der Venn, der die Bänke des Spielplatzes renoviert hat, den Waffelbäckern und dem freundlichen Nachbarn, der den Strom für die Waffeleisen gespendet hat.

Text: Lodewijk van den Biggelaar

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.