Forstwalder Bürger planen Stiftung zur Aufforstung der Kaserne

JHV_20140604_KDie Rheinische Post berichtet in ihrem Artikel vom 06.06.2014 über die JHV des Bürgerverein Forstwald am 04.06.2014. Im Rahmen des Gastvortrags von Herrn Dipl.-Ing. agr. Hans-Hugo Papen -Vorsitzender des Planungsausschusses im Regionalrat bei der Bezirksregierung D´dorf – wurden verschiedene Maßnahmen zur Erhaltung des Kasernengeländes als Waldgebiet aufgezeichnet; u.a. wurde dabei auch auf die Möglichkeit einer Stiftung zur Aufforstung des Kasernengeländes hingewiesen. Eine  mögliche konkrete Planung einer solchen Stiftung ist de facto bis heute noch nicht umgesetzt worden, wäre aber sicherlich eine zu prüfende Option.

Text: D.Nelsen

Dieser Beitrag wurde unter Kaserne im Forstwald - zukünftige Nutzung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.