Güterzugstrecke Eiserner Rhein: CDU und FDP für kompletten Neubau

Forstwald – Eiserner Rhein –

Niederrhein. Der Beschluss der IHK zu einem Teilneubau der Güterzugstrecke Eiserner Rhein greift nach Ansicht der Krefelder FDP zu kurz. Bei dieser Lösung werde die neue Trasse bei Viersen an das vorhandene Schienennetz angebunden. Damit werde der zunehmende Güterverkehr mitten durch Krefeld geführt, auf die Menschen entlang der Strecke kämen weitere Erschütterungen und zusätzlicher Lärm zu, kritisiert der Vorsitzende der FDP-Stadtratsfraktion, Joachim C. Heitmann.

Weitere Informationen können Sie dem
Artikel der Westdeutschen Zeitung vom 28.02.2013 entnehmen: Güterzugstrecke Eiserner Rhein: CDU und FDP für kompletten Neubau

Dieser Beitrag wurde unter "Eiserner Rhein" - Bahnstrecke im Forstwald veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.