Infos zum St. Martinzug des Bürgerverein Forstwald am 16.11.2019

Hallo liebe Mitbürger,
der St. Martinzug Forstwald wirft seine Schatten voraus. Zu allgemeinen Erhellung, hier einige wichtige Informationen:

Das Sammlerergebnis für die Martinstüten ist gegenüber dem Vorjahr wieder getoppt worden.

Dafür an dieser Stelle ein großer Dank an die fleißigen Sammler/innen und die Spender. Dadurch können wir 1160 Martinstüten packen, von denen wieder ein Teil als Spende weitergegeben werden kann. Das Tütenpacken findet am Freitag, 15. November, ab 14.30 Uhr, im Schulcontainer der Grundschule Forstwald am Siegersweg statt. Traditionsgemäß packen hier die Eltern der Erstklässler. Weitere Helfer sind herzlich willkommen. Abschließend findet eine Kaffeerunde mit frischen Weckmännern und juuter Butter statt, gestiftet von der Forstwaldbäckerei Weißert.

Am Samstagmorgen, um 10.00 Uhr, treffen sich die Helfer und Unterstützer des St. Martinzuges auf dem Sportplatzgelände am Siegersweg, um dort die Vorbereitungen für den St. Martin zu organisieren. Das Martinsfeuer wird vorbereitet, die Zelte an der Tütenausgabe aufgebaut, das Gelände abtrassiert, die lichttechnische Anlagen installiert, Grill.- Glühweinstand eingerichtet, u.v.m. Auch hier freuen wir uns auf freiwillige Helfer, die uns dabei tatkräftig unterstützen wollen.

Um 16.45 Uhr erfolgt die Aufstellung des St. Martinzuges auf dem Siegersweg, siehe Anlage Zugaufstellung. Die Schulklassen werden von jeweils vier Eltern begleitet, die ausgestattet mit Warnweste und Pechfackel, für die Sicherung der Klasse auf dem Zugweg Verantwortung tragen. Auf dem Zugweg sind an 6 Kreuzungen/Einmündungen durch das Tiefbauamt Absperrschranken bereitgestellt, die vor dem unmittelbaren Eintreffen des Martinzuges durch Helfer zur Absicherung rechtswirksam auf die Fahrbahn gestellt werden. Für das Auf.- und Abstellen werden gerne freiwillige Helfer angenommen. Auf dem Bellenweg, zwischen Bahnlinie und Plückertzstr. besteht auf der westlichen Seite ab 16.00 Uhr ein gesondert ausgeschildertes Halteverbot, damit der Zug dort problemlos ziehen kann. Wir bitten um Beachtung.

Der Zugweg verläuft Siegersweg – Bellenweg – Plückertzstr.- Hermann-Schumacher Str. – Elsternweg – Stockweg – Kuckusweg – Hermann-Schumacher-Str. – Fortwaldstr. – Bellenweg – Sportplatz Siegersweg. Siehe auch Tütenkarte.

Die evangelische und katholischen Kirchen haben am Zugweg eigene Stände mit Kinderpunsch.- und Glühweinverkostung aufgebaut. Das Mitbringen von eigenen Bechern ist erwünscht. Es hilft, den Müllberg im Forstwald flach zu halten.

Die Ausgabe der Martinstüten aus dem Schulcontainer am Sportplatz erfolgt erst nach Beendigung der St.Martin Szene. Bitte bewahren Sie Ruhe, es ist für jeden Kartenbesitzer eine Tüte vorhanden. Jetzt muss nur noch der Wettergott mitspielen, dann werden wir gemeinsam einen schönen St. Martinzug haben.

Freundlich grüßt der Bürgerverein Forstwald e.V.

Text:Klaus Kleber

Dieser Beitrag wurde unter Veranstaltungen / Feste / Einladungen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.