Kapazitätserweiterung Flughafen Düsseldorf

Rokkbahn DUSAnlässlich der geplanten Kapazitätserweiterung des Düsseldorfer Flughafen im Planfeststellungsverfahren 2016 hatte die Arbeitsgemeinschaft Krefelder Bürgervereine (AKB) Herrn Dr.Rademacher vom Fachbereich Umwelt der Stadt Krefeld zu einem Vortrag eingeladen, der als PDF Datei angehängt ist.

Ebenfalls zu diesem Thema veröffentlichen wir die vom Bürgerverein Krefeld-Linn e.V. – Geschäftsführer PH.J.Weimann – an die Bezirksregierung Düsseldorf eingebrachte Stellungnahme zu diesem Thema.

Text: D.Nelsen

Dieser Beitrag wurde unter Fluglärm veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Kapazitätserweiterung Flughafen Düsseldorf

  1. Roy Tissen sagt:

    Kapazitätserweiterung:
    Das neue Jahr steht am Flughafen ganz im Zeichen der geplanten und beantragten Erhöhung der Zahl an Starts- und Landungen. Konkret sollen bald in den Spitzenzeiten 60 statt bislang 47 Flugbewegungen in Düsseldorf stattfinden. Umlandgemeinden und zahlreiche Bürgerinitiativen sind radikal dagegen. 40.000 Einwendungen im Zuge des Planfeststellungsverfahrens haben sie bislang gemacht. Die Zahl der individuellen Stellungnahmen und Anfragen liegt bei 13.400. Wer eine solche gemacht hat, hat das Recht, am so genannten Erörterungstermin teilzunehmen, Fragen und Sorgen zu äußern. Wie groß der Ansturm sein könnte, der erwartet wird, zeigt die Örtlichkeit. Denn die Kritiker werden von der Bezirksregierung in eine Messehalle geladen. Und das nicht nur an einem Tag. Ab dem 12. Februar ist die Halle für bis zu vier Wochen gebucht. Lediglich Karneval soll es eine kurze Pause im Erörterungstermin geben. Viele Experten erwarten eine endgültige Entscheidung im umstrittenen Kapazitätserweiterungsverfahren jedoch nicht mehr im neuen Jahr, sondern erst in 2018.
    Quelle:
    http://www.rp-online.de/nrw/staedte/duesseldorf/2017-starten-drei-neue-airlines-am-flughafen-duesseldorf-aid-1.6502202

Schreibe einen Kommentar zu Roy Tissen Antworten abbrechen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.