Kaserne “Forstwald” wird Notunterkunft für 1000 Flüchtlinge

20150424_Kaserne_800Die Bezirksregierung hat am Dienstag Oberbürgermeister Frank Meyer mitgeteilt, dass auf dem Gelände der ehemaligen Kaserne “Forstwald” eine Notunterkunft errichtet werden soll. Bis zu 1000 Flüchtlinge sollen hier in Leichtbauhallen für mindestens ein Jahr leben können. Mehr dazu im Artikel der Rheinischen Post vom 10.11.2015: Kaserne “Forstwald” wird Notunterkunft für 1000 Flüchtlinge.
Weitere Artikel zu dem Thema:
RP vom 11.11.2015: Kaserne Forstwald ab Februar 2016 Unterkunft für 1000 Flüchtlinge
WZ vom 10.11.2015:
Kaserne Forstwald: Leichtbauhallen für 1000 Personen geplantv
und: Kasernenpläne überraschen Vertreter von CDU und FDP.

 

Dieser Beitrag wurde unter Flüchtlingsunterkunft - Kaserne Forstwald veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.