Kasernengelände könnte für 100.000 Euro zu haben sein

Pro_contra_KaserneEine knappe Mehrheit hat in der Bezirksvertretung für die Aufforstung des Areals gestimmt.
Mit zwei heißen Eisen befasste sich die Bezirksvertretung (BZV) West in ihrer jüngsten Sitzung: Im neuen Jugend- und Begegnungszentrum Schicksbaum ging es um die Amprion-Höchstspannungsleitung und um die künftige Nutzung der Kaserne in Forstwald….
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Artikel der Westdeutschen Zeitung vom 03.04.2014: Kasernengelände könnte für 100.000 Euro zu haben sein.

Dieser Beitrag wurde unter Kaserne im Forstwald - zukünftige Nutzung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.