“Kurzfristig”: Rat will Nachtfahrverbot für laute Güterzüge

4107271679Mehrheitlich bei Enthaltung der FDP hat am Dienstagabend der Krefelder Rat eine Resolution von CDU und SPD verabschiedet, die besseren Lärmschutz für die Güterstrecke Eiserner Rhein zum Ziel hat. Unter anderem fordert der Krefelder Rat jetzt, dass schon vor 2020 nur noch Elektroloks und besonders leise Züge auf der Bahnlinie durch Krefeld fahren sollen…
Weitere Informationen entnehmen Sie bitte dem Artikel der Rheinischen Post vom 05.11.2014: “Kurzfristig”: Rat will Nachtfahrverbot für laute Güterzüge.

Text: D.Nelsen

Dieser Beitrag wurde unter "Eiserner Rhein" - Bahnstrecke im Forstwald veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.