Neue Ideen für das Kasernengelände

20150721_RPDas ehemalige Kasernengelände in Forstwald ist im Flächennutzungsplan als Wohnbaufläche ausgewiesen. Studierende haben jetzt überlegt, wie man das Areal in die Kulturlandschaft integrieren und den Freizeitwert erhöhen könnte: Die Rheinische Post berichtet in ihrem Artikel vom 21.07.2015 über die zuletzt auf der Jahreshauptversammlung des Bürgerverein Forstwald von Prof. Dr. Claudius Schmitz, Hochschullehrer und Unternehmensberater, sowie sechs seiner Marketing-Studierenden an der Westfälischen Hochschule zu Gelsenkirchen entwickelten Ideen für das Kasernengelände und das angrenzende Waldgebiet: Neue Ideen für das Kasernengelände.

Text: D.Nelsen

Dieser Beitrag wurde unter Kaserne im Forstwald - zukünftige Nutzung veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.