Neuer Betreiber bei der RB33 an unserer Station Forsthaus

RB 33Ab 1.August können einzelne Fahrten unserer RB33 statt von DB-Regio (rote Triebwagen) von Abellio (weiß/schwarze Triebwagen) durchgeführt werden. Hintergrund: Zum Fahrplanwechsel Mitte Dez16 hat Abellio den Zuschlag für diejenigen Züge der RB33 erhalten, die zwischen Mönchengladbach und Wesel als Taktverdichter pendeln und will so offenbar nun langsam Erfahrungen im Betrieb sammeln.

Tariflich ändert sich nichts – es gelten weiter die Tickets von VRR, NRW-Tarif und DB.
(DB-Regio betreibt auch in Zukunft die RB33-Züge, die zw. Aachen und Duisburg pendeln.)

Vielen Dank für den Hinweis an H.-J.Janssen.

Dieser Beitrag wurde unter Verkehrswege / Bus und Bahn veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.