Neuer öffentlicher Bücher- und Zeitschriftenschrank auf dem Degensweg

img-20161031-wa0008_800Seit einiger Zeit steht beim Degensweg 54 ein Bücherschrank, den alle Anwohner nutzen können. Hier können Bücher ausgeliehen und hinterlassen werden (jedoch nur so viele, wie die Kapazität des Schrankes hergibt). 

Auch steht eine Bank mit herrlichem Blick auf die Felder des Forstwaldes vor dem Schrank, die zum Verbleiben, Schmökern und Entspannen einlädt. 
Viele Spaziergänger, die den Schrank entdeckt haben, sind begeistert und nutzen diese neue öffentliche Bücherei mit großer Freude.

img-20161031-wa0007_800 img-20161031-wa0006_800Wir finden es eine großartige Idee von Vera und Thorsten Sauer und hoffen, dass viele Forstwalder Spaß und viele schöne Lesestunden durch den Schrank erleben.
An dem Schrank befindet sich ein Informationsblatt mit ein paar kleinen Regeln zur Nutzung der Bücherei.

Text: Gisela van den Biggelaar

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.. veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Neuer öffentlicher Bücher- und Zeitschriftenschrank auf dem Degensweg

  1. Markus Kiefer sagt:

    Das finde ich ganz hervorragend, großartig, solch eine Leseaffinität und -liebe zum Buch hier zu finden. Man merkt, dass Herzblut daran hängt, richtig schön. Man wird mich dort zum Stöbern und Büchertauschen gewiss bald mal finden können.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.