Save the Date: Waldputz am 17.4.2021

Update:

„Liebe Forstwalder,

 aufgrund der aktuellen unklaren Infektionslage haben sich die Bürgervereine Forstwald und Holterhöfe entschieden, den Waldputz am folgenden Samstag, 17.4.2021, zu verschieben. Unter den derzeitigen Bedingungen glauben wir, dass eine solche Veranstaltung, auch wenn derzeit (noch) eine Genehmigung vorliegt, nicht mit den Leitlinien zur Bekämpfung der Corona Infektionen vereinbar ist. Wir bedauern, dass wir erneut das bürgerliche Engagement zur Pflege unseres geliebten Waldes zurückstellen müssen, hoffen aber darauf, im Laufe des Jahres – unter dann hoffentlich geänderten Rahmenbedingungen – dennoch die erforderliche Reinigung des Waldes mit einer hoffentlich hohen Beteiligung nachholen zu können. Wir werden Sie rechtzeitig über einen geänderten Termin informieren.

 Text: Markus Jansen 

______________________________________________________________

Liebe Forstwalderinnen und Forstwalder,

unser geliebter Wald benötigt seinen jährlichen Waldputz. Der Bürgerverein Forstwald hat deshalb zusammen mit dem Bürgerverein Holterhöfe bei der Stadt um Genehmigung zur Durchführung unseres alljährlichen Waldputzes unter Corona Bedingungen angefragt. Als Datum haben wir den 17. April vorgesehen. Wir hoffen vielmals, dass unser Konzept von der Stadt genehmigt wird. Den genauen Ablauf würden wir rechtzeitig vor dem Termin bekannt geben. Wir würden uns freuen, wenn sich wie in den Vorjahren wieder zahlreiche Unterstützer einfinden werden.

Bitte bleiben Sie gesund!

Text: M.Jansen

Dieser Beitrag wurde unter Aktionen / Veränderungen / Angebote /Verbesserungen.., Unser Wald im "Forstwald" veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

1 Antwort zu Save the Date: Waldputz am 17.4.2021

  1. Sabine Krach sagt:

    Hallo Zusammen,
    Die Coronamaßnahmen während eines Waldputzes kann sicher unter freiem Himmel nun mit 2G oder 3G eingehalten werden. Hiermit Bitte ich einen neuen Termin noch in diesem Jahr festzulegen.
    Ich würde gerne mit ein paar Leuten den auf den Reitweg verteilten VERSCHMUTZEN SPIELPLATZSAND mit Harken reinigen.

    Mittlerweile kommen nicht mehr täglich scharfkantige Glasscherben und Plastikmüll in Erscheinung.

    Ich habe sehr sehr viel gesammelt und entsorgt und auch Proben für eine Ansicht in Tüten verpackt.

    Die Stadt hat sich leider auch nicht bemüht , die Verschmutzung aus dem Sand herauszuholen.
    Eine angebliche Reinigung war viel zu oberflächlich.

    Waldtiere können sich immer noch an Scherben und Anderen verletzen und langwierige Bodenverschmutzung durch Lacke und Plastik können nicht ausgeschlossen werden.

    Ich würde auch da wo ich kann/ darf bei der Organisation mithelfen!

    Über eine positive Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
    Mit freundlichen Grüßen
    Sabine Krach
    Handy: 01739388952

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.