Unser Wald im Forstwald

An der letzten Vorstandssitzung des Bürgerevereins Forstwald nahm als Gast auch der Stadtförster Jens Poschmann teil.

Er informierte den Vorstand über den Stand der Maßnahmen, die Projekte innerhalb des Forstwaldes betreffen und im laufe des Jahres durchgeführt werden.

1. Landwehr: Die Landwehr wird auf der Strecke zwischen Riemann Weg und Bossilion Weg – unter Berücksichtigung der Belange des Denkmalschutzes – wieder ertüchtigt. Im Bereich am Pilgerkreuz wird der Zustand erhalten wie er derzeit ist, so dass die Nutzung durch BMX-Räder geduldet wird.

2. Der vom Förderverein für Jugend und Schule im Forstwald initiierte Schulwald wird kurzfristig umgesetzt. Zum Start werden alle Klassen der Forstwaldschule einen „Klassenwald“ pflanzen. Die jeweiligen Stellen im Umfeld der Schule werden von der Försterei derzeit vorbereitet. Der Bürgerverein stiftet die Setzlinge.

3. Die Wege im Forstwald, die durch die teilweise intensive Nutzung sowie die Befahrung mit schwerem forstwirtschaftlichen Gerät massiv in der Substanz beschädigt sind, sollen wieder ertüchtigt werden. Derzeit wird in Absprache mit den zuständigen Ämtern geprüft, welches Material, hierfür geeignet ist.

Wir werden die Entwicklungen weiter im Auge haben und über weitere Entwicklungen berichten.“

Der Vorstand des Bürgervereins Forstwald

Text: M.Jansen

Dieser Beitrag wurde unter Unser Wald im "Forstwald" veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

I accept that my given data and my IP address is sent to a server in the USA only for the purpose of spam prevention through the Akismet program.More information on Akismet and GDPR.